Seite auswählen

Mission

Geschäftsführer Erich Meidert spricht über Ziele und Wertvorstellungen

Vortrag Herrsching

Mein Name ist Erich Meidert, und ich bin der Geschäftsführer der EM Wassertechnologie GmbH.

Seit 1997 beschäftigte ich mich intensiv mit den Themen Wasser, Trinkwasser, Mineralwasser, Quellwasser.

Durch persönlichen Kontakt mit Fachleuten, Wissenschaftlern und Instituten, durch zahlreiche eigene Versuche und Erfahrungen, durch Studium von wissenschaftlichen und “unwissenschaftlichen” Veröffentlichungen, wuchs im Laufe der Jahre mein Wissen rund um das Thema Wasser. Inzwischen gebe ich dieses Wissen auf zahlreichen Vorträgen und Workshops weiter.

Vortraege

Mein Ziel war und ist heute mehr denn je, objektiv und ohne Rücksicht auf irgendwelche Interessen und industriellen Zwänge u.a. auf folgende Fragen Antworten zu finden:

  • Welche objektiven, nachvollziehbaren Kriterien gibt es für “gesundes” Wasser?
  • Wie definiert sich das “perfekte” Trinkwasser, wie kann man Trinkwasserqualität objektiv messen?
  • In wiefern hat Wasser Einfluss unsere Gesundheit?
  • Welche Auswirkungen hat Wassermangel auf unseren Organismus?
  • Warum unterliegt die Qualität von Trinkwasser solchen Schwankungen?
  • Was ist der genaue Unterschied von Leitungs- und Mineralwasser?
  • Kann ich wirklich guten Gewissens unser Leitungswasser trinken?
  • Ist Leitungswasser tatsächlich “das am besten geprüfte Lebensmittel”?
  • Ist es tatsächlich so, dass die Qualität des Leitungswassers die der meisten Mineralwässer übertrifft und zudem noch preiswerter ist, oder ist dies ein Werbetrick?
  • Stimmt es, dass für Mineralwasser zum Teil wenig strengere Grenzwerte und Prüfkriterien gelten als für Leitungswasser?
  • Warum steigt der Konsum von Mineralwasser?
  • Hat es Vorteile, auf Mineralwasser umzusteigen?
  • Sind Wasserfilteranlagen sinnvoll?
  • Ist es wirklich nötig, sich mit Wasserfiltern zu beschäftigen?
  • Warum wird auch oft vor Wasserfiltern gewarnt?
  • Worin unterscheiden Sie die verschiedenen Systeme voneinander?
  • Wie sieht das “perfekte” Wasseraufbereitungsgerät aus?
  • Gibt es Lösungsmöglichkeiten und Empfehlungen, die einfach und nachvollziehbar umzusetzen sind?

erich-meidert_vortrag

Unzählige positive Resonanzen über die Richtigkeit des Weges und erfreuliche persönliche Forschungsergebnisse veranlassen mich, Menschen zum Thema Wasser zu inspirieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Dabei sind mir kritische Stimmen, Zweifler und Infragesteller jederzeit höchst willkommen, denn Sie sind der Garant für die Fortentwicklung der EM Wassertechnologie GmbH und meines eigenen Wissens.